Ing. Reinhard Bog WERKSREPRÄSENTANZEN FÜR DIE INDUSTRIE

By

FrymaKoruma Prozessanlage Frymix II

Beschreibung:

Herstellung hochwertiger Emulsionen und Suspensionen in der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie. Das innen liegende Kolloidwerkzeug in Rotor-Rotor-Bauweise mit Leitkonus garantiert konstante Produktqualität und Reproduzierbarkeit. Das Vakuumsystem ermöglicht die Produktentlüftung und das Einziehen weiterer Flüssigkeiten oder Trockenstoffe direkt in die Mischkammer. Die Frymix II kann in unterschiedlichen Automatisierungsstufen hergestellt werden.

Einsatzbeispiele:

  • Pharma (sterile Produkte, pharmazeutische Wirkstoffproduktion)

  • Kosmetik (hochwertige Kosmetika, Lotionen, Cremes, Gele, Salben)